Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Schavener Heide


Die Schavener Heide ist zu ihrer Blütezeit im September immer einen Ausflug wert. Foto: Sabine Wahlen
Die Schavener Heide zwischen Schaven, Firmenich, Satzvey und Kommern-Süd gehört größtenteils zu einem Truppenübungsplatzgelände der Bundeswehr. Sie wird geprägt durch ausgedehnte Heideflächen sowie Eichen-Birkenwälder und Mischwälder aus unterschiedlichsten Laub- und Nadelhölzern.

Wandern Sie in einer weitläufigen bizarren Landschaft auf breiten Kieswegen oder auf schmalen naturbelassenen Pfaden und genießen Sie die sich ausbreitende Ruhe!
Das Gelände wird zeitweise als Truppenübungsplatz genutzt. Es ist am Wochenende frei zugänglich; unter der Woche sind entsprechend ausgehängte Hinweise zu beachten.


Foto: Sabine Wahlen
Der Rundwanderweg 2 führt Sie auf einer Strecke von ca. 12 km rund um die Schavener Heide herum.

Wanderwege durch die Schavener Heide sind leider nicht markiert, weil die Schavener Heide im Militärischen Sperrgebiet liegt. Der Bereich ist wochentags von 7.00-17.00 Uhr und manchmal auch an Wochenenden (beachten Sie den Aushang an der Schranke!) für Wanderer gesperrt. Wenn Sie die Schavener Heide so nah wie auf diesen Bildern erleben möchten, empfehlen wir Ihnen, von Firmenich aus an der Panzerstraße (Parkmöglichkeit) direkt in den Wald einzubiegen und die Schavener Heide auf den geschotterten Wegen zu durchqueren!

Wegebeschreibung:
Den Ausgangspunkt der Wanderung erreicht man mit dem Auto über die Landstrasse L 61 von Mechernich nach Satzvey oder über die B 477 und durch Kommern. Der Hochwildpark Rheinland befindet sich zwischen Kommern-Süd und Katzvey. Unmittelbar an der Straße liegt der Parkplatz.

Vom Parkplatz Hochwildpark Rheinland aufwärts, am Ortsrand von Kommern Süd (Wegekreuzung) rechts zum Schutzparkgatter, links am Gatter entlang bis ins freie Feld, am ersten Querweg rechts nach Schaven, an der Kirche abwärts zur Agathastraße, links die Straße Sandberg, über die Brücke, nach rechts Straße Am Bach abbiegen, durch Wiesen am Bleibach linksseitig entlang zur Straße, diese rechts zum Ortseingang Firmenich, über die Straßen Kleine Heide - Kurfürstenstraße aufwärts zur Panzerstraße, links ab zur Straßenkreuzung, auf L 11 rechts nach Satzvey, über Firmenicher Straße - An der Burg zur Wasserburg Satzvey. Zunächst dem Hauptwanderweg 10 folgend bis zum Ortsende, dann rechts aufwärts, Straße Am Mühlenberg links, weiter über Straße Am Wasserfall zwischen Waldrand und Bahnlinie bis Katzvey, Am Flüßchen - Im Driesch, rechts aufwärts An den Teichen, links Am Wald zurück zum Parkplatz Hochwildpark Rheinland








 

Haben Sie noch Fragen?

Touristik-Agentur Mechernich e.V., Sabine Wahlen, Gabriele Schumacher
Telefon: 02443 / 49-4322
Telefax: 02443 / 49-5322
eMail: touristik@mechernich.de