Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Eiserfey

St. Wendelin, Eiserfey
Fachwerkhaus in Abenddämmerung. Foto: pp
Eiserfey hat 420 Einwohner (Einwohnerzahl am 30.06.2016), feierte 1992 seine Ersterwähnung vor 1125 Jahren:

Tatsächlich war das Feytal (Kakushöhle) schon vor 80.000 Jahren von Menschen bevölkert. Hier lebten unter anderem Neandertaler, die vor 30.000 Jahren ausgestorben sind, und der „Ahrensburger Rentierjäger“, ein Nomadenvolk am Ende der letzten Eiszeit vor 12.000 Jahren.

Eiserfey hatte seit 1696 eine eigene kleine Eisenindustrie mit Hüttenöfen, Nagelschmiede und im 19. Jahrhundert auch eine Schwarzpulverfabrik.


Aus unseren aktuellen Meldungen

Feykultur jetzt an zwei Tagen  (vom 02.05.2016)
Ortsdurchfahrten wieder wie neu (vom 12.04.2016)
Mechernicher Tollitäten im Landtag (vom 29.01.2016)