Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Die Mechernicher „Tour de France“

Am Samstagmorgen um 9 Uhr starteten acht Radfahrer in Kommern ihre Tour nach Nyons. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress Am Samstagmorgen um 9 Uhr starteten acht Radfahrer in Kommern ihre Tour nach Nyons. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress Acht Radfahrer aus Mechernich sind seit Samstag unterwegs in die französische Partnerstadt Nyons – Von Kommern über Echternach nach Delme

Delme/Mechernich – Am Samstag startete eine Mechernicher Delegation auf die 909 Kilometer lange Radtour von Kommern in die Partnerstadt Nyons in der Provence. Die Tour findet im Jubiläumsjahr der Partnerschaft zwischen Mechernich und Nyons statt.

Hier ein kurzes Zwischenfazit von Wilfried Hamacher, Vorsitzender des Freundeskreis

Mechernich-Nyons, nach den ersten beiden von sieben Tagen:

„Um 9 Uhr sind wir am Samstag in Kommern gestartet. 130 Kilometer bis nach Echternach standen auf dem Programm. Dabei handelte es sich um ein profiliertes Terrain mit 1500 Höhenmetern. Es war eine tolle Fahrt durch die Eifel, wir sind alle gut und heil angekommen.

Am Sonntag sind wir bei leichtem Nieselregen gestartet. Aber das Wetter wurde besser und wärmer. Den Zielort Delme in Frankreich haben alle Teilnehmer sicher erreicht. Wir sind 135 Kilomter gefahren und haben 1500 Höhenmeter überwunden.“

                                                                                                           pp/Agentur ProfiPress

                                                                                                                                                                     (17. Juli 2017)

Weitere Bilder:


Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress
Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress