Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

125 Jahre Vussemer Geschichte

Die Autoren Albert Velser (l.) und Helmut Mehren (r.) sowie Carsten Vogel, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Vussem, präsentieren stolz die neue Ausgabe der Vussemer Dorfchronik. Foto: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress Die Autoren Albert Velser (l.) und Helmut Mehren (r.) sowie Carsten Vogel, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Vussem, präsentieren stolz die neue Ausgabe der Vussemer Dorfchronik. Foto: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress Heimat- und Geschichtsverein präsentierte zweite Auflage der Dorfchronik

Mechernich-Vussem – Rund 40 geschichtsinteressierte Vussemer Bürger waren in das Pfarrheim gekommen, um der Präsentation der neuen Dorfchronik beizuwohnen. Darunter auch Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, der das ehrenamtliche Engagement des Heimat- und Geschichtsvereins lobte. Dessen Vorsitzender, Carsten Vogel, präsentierte mit großem Stolz das neue Werk „Chronik von Vussem 1890 bis 2015“.


Ein Vierteljahrhundert nach der Veröffentlichung der ersten Vussemer Chronik erscheint damit die zweite Auflage. Im Jahr 2015 ging man in die Planung, zum 25-jährigem Vereinsjubiläum war es nun endlich soweit. Die Autoren Albert Velser und Helmut Mehren haben ganze Arbeit geleistet: 125 Jahre Vussemer Geschichte liegen vor. „Es gibt sicherlich Dinge, die fehlen, aber wir haben uns große Mühe gegeben, möglichst alles zu berücksichtigen. Die neue Chronik bietet mit Sicherheit viel Wissenswertes auch für Neubürger“, sagte Albert Velser.

Co-Autor Helmut Mehren brachte in seiner Lesung Auszüge aus dem Werk dar, darunter auch viele kleine Anekdoten, etwa vom Hahneköppen, über die Kirmes und frühzeitig abgebrannte Martinsfeuer. Mit einem Kurzfilm über die Präsentation des ersten Werkes 1991 beendete der Heimat- und Geschichtsverein den Abend.

Erhältlich ist die neue Vussemer Chronik bei Vorsitzendem Carsten Vogel, Rosenweg 43, 53894 Mechernich, Tel. 0 24 84 /24 29 zum Preis von 16 Euro.

                                                                                                         pp/Agentur ProfiPress


                                                                                                                                                                     (6. Juni 2017)