Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Abschied von zwei Seelsorgern

Ihren Abschied geben Kaplan Franck Ahokou und Pfarrer Burkhard Möller, hier mit Pfarrer Prof. Dr. Dr. Hans F. Fuhs (l.) beim Feldgottesdienst in der Schavener Heide am Pfingstmontag, 5. Juni, um 10.30 Uhr. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress Ihren Abschied geben Kaplan Franck Ahokou und Pfarrer Burkhard Möller, hier mit Pfarrer Prof. Dr. Dr. Hans F. Fuhs (l.) beim Feldgottesdienst in der Schavener Heide am Pfingstmontag, 5. Juni, um 10.30 Uhr. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress Feldmesse in Schaven – Spenden statt Geschenke

Mechernich-Firmenich – Am Pfingstmontag, 5. Juni, um 10.30 Uhr lädt der Pfarrgemeinderat des Seelsorgebereiches Veytal nun zum fünften Mal alle Interessierten zu einer Feldmesse in die Schavener Heide ein. Der Zugang befindet sich an der Schranke in Firmenich.

Im Sommer verlassen nach beinahe zehn Jahren der leitende Pfarrer Burkhard Möller und nach mehr als fünfjähriger Tätigkeit Kaplan Franck Ahokou den Seelsorgebereich.

Dieser festliche Gottesdienst soll einen würdigen Rahmen für die Verabschiedung der beiden Seelsorger bieten. Im Anschluss daran besteht bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch.

Anstelle von Geschenken bitten beide Geistliche um finanzielle Unterstützung sozialer Projekte. Zum einen sollen Kinder und Jugendliche in Malawi gefördert werden, wo sich Jonas Dix aus Kommern im Rahmen seines freiwilligen sozialen Jahres bei den Salesianern Don Boscos um benachteiligte Kinder kümmert. Das Geld wird für dringend benötigte Anschaffungen gebraucht. Zum anderen möchte Kaplan Ahokou zehn Waisenkinder aus seiner ersten Kaplanstelle in Benin unterstützen. Hier sollen mit den Spenden die Schulausbildung und ein regelmäßiges Frühstück finanziert werden.

                                                                                                            pp/Agentur ProfiPress

                                                                                                                                                                       (15. Mai 2017)