Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Lernen, Obstbäume zu beschneiden

Unser Archivbild stammt von einem Winterschnitt-Obstbaumkursus im Eifeler Freilichtmuseum Mechernich. Am Freitag, 23. Juni, wird auf dem Kahlenbusch von 10 bis 16 Uhr der sommerliche Beschnitt gelehrt und geübt. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress Unser Archivbild stammt von einem Winterschnitt-Obstbaumkursus im Eifeler Freilichtmuseum Mechernich. Am Freitag, 23. Juni, wird auf dem Kahlenbusch von 10 bis 16 Uhr der sommerliche Beschnitt gelehrt und geübt. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress Neuer Ein-Tages-Kursus im Mechernicher Freilichtmuseum Kommern am 23. Juni

Mechernich – Wie man Obstbäume beschneidet, kann sich der geneigte Garten- und Obstwiesenbesitzer am Freitag, 23. Juni, zwischen 10 und 16 Uhr bei einem eintägigen Obstbaumschnittkurus im LVR-Freilichtmuseum Kommern beibringen lassen. In diesem Kurs geht es hauptsächlich um den Sommerschnitt.

Nach dem morgendlichen Theorie-Teil wird nach der Mittagspause auf den Obstwiesen des Museums das fachgerechte Schneiden geübt.

Dem Museum selbst kommt dieser Kursus auch zugute: Guter Obstbaumschnitt trägt zum guten Ernteertrag bei, und den erhofft sich das Museum für seine in diesem Jahr vorgesehenen gastronomischen „Obstwochen“.

Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro inklusive  Museumseintritt. Anmeldungen bei inge.ruschin@lvr.de oder telefonisch unter (02443)  9980-147 oder per Fax an (0221) 82 84 2930

                                                                                                        pp/Agentur ProfiPress

                                                                                                                                                                 (30. Mai 2017)