Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Kallmuther Spielplatz verbessert

Die Mundartgruppe „De Vänte“ tritt am 20. Mai, 20 Uhr, in Kallmuth auf. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress Die Mundartgruppe „De Vänte“ tritt am 20. Mai, 20 Uhr, in Kallmuth auf. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress Zwei neue Spielgeräte und Hüpfburg bestellt

Mechernich-Kallmuth – Die Dorfgemeinschaft in Kallmuth will den Kinderspielplatz verbessern. Besonders auf dem geschützten Bereich liegt das Augenmerk. „Wir wollen mehr für die Kinder tun, damit sie wieder spielen und toben können. Wir haben einen Aufschwung von bestimmt zehn kleinen Kindern zwischen einem halben Jahr und drei Jahren, und diese Gruppe muss bedient werden“, sagte Ortsvorsteher Robert Ohlerth.


Der bereits vorhandene Spielplatz sei in die Jahre gekommen. Einen geschützten Bereich habe es zwar schon gegeben, dieser war aber nach allen Seiten offen. Die Dorfgemeinschaft hat zwei neue Spielgeräte und eine Riesenhüpfburg in Form eines Fußballes für den Spielplatz bestellt. Auch eine neue Sitzgarnitur für die Eltern wird angeschafft.

Die Hüpfburg und die anderen Geräte werden bei einer großen Feier am Samstag, 20. Mai, in Betrieb genommen. Ab 16 Uhr können die Kinder bei gutem Wetter auf der Hüpfburg spielen. Ab 20 Uhr sorgt die Mundartgruppe „De Vänte“ für Unterhaltung. Mit dem Erlös aus der Veranstaltung wird die Hüpfburg finanziert.

                                                                                    Adrian Braun/pp/Agentur ProfiPress

                                                                                                                                                                    (05. April 2017)