Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Video zum Mechernicher Jahresempfang

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick widmete sich in seiner Ansprache zum städtischen Jahresempfang der Städtepartnerschaft Mechernich-Nyons als Teil eines vereinten Europas. Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick widmete sich in seiner Ansprache zum städtischen Jahresempfang der Städtepartnerschaft Mechernich-Nyons als Teil eines vereinten Europas. Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress Zusammenschnitt der Veranstaltung in einem zwölfminütigen Kurzfilm auf YouTube zu sehen – Ausschnitte aus der Ansprache von Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und der anschließenden Podiumsdiskussion mit Moderator Manfred Lang

Mechernich - Zum Jahresempfang 2017 der Stadt Mechernich kamen rund 500 Gäste aus Stadt und Kreis, aus Politik, lokaler Geschäftswelt und aus karitativen Einrichtungen in die Aula des Gymnasiums Am Turmhof. Anlässlich des anstehenden Jubiläums der Städtepartnerschaft Mechernich-Nyons widmete sich Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick in

seiner Ansprache der deutsch-französischen Freundschaft und dem vereinten Europa. Anschließend versammelte Moderator Manfred Lang in einer Podiumsdiskussion sechs Akteure der Städtepartnerschaft auf der Bühne, die einige Anekdoten von ihren Besuchen in Frankreich erzählten.

Ein Zusammenschnitt des Jahresempfangs mit Ausschnitten aus der Rede des Bürgermeisters und aus der unterhaltsamen Podiumsdiskussion sowie ein kleiner Eindruck der Gesangseinlagen des Männergesangvereins Kommern ist jetzt in einem zwölfminütigen Film auf YouTube zu sehen. Abrufbar ist er über den Kanal der Stadt Mechernich.

                                                                                                            pp/Agentur ProfiPress

                                                                                                                                                                    (15. März 2017)