Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Die Symbolik der drei Gaben

Der Schönstatt-Pater Rudolf Ammann spricht bei einem Impulsabend am Donnerstag, 12. Januar über die Symbolik der Gaben der drei heiligen Könige. Foto: Franz-Josef Vogt/pp/Agentur ProfiPress Der Schönstatt-Pater Rudolf Ammann spricht bei einem Impulsabend am Donnerstag, 12. Januar über die Symbolik der Gaben der drei heiligen Könige. Foto: Franz-Josef Vogt/pp/Agentur ProfiPress Impulsabend mit dem Schönstatt-Pater Rudolf Ammann bei der Communio in Christo

Mechernich – „Die Weisen brachten ihm ihre Geschenke“ ist ein Impulsabend mit dem Schönstatt-Pater Rudolf Ammann am Donnerstag, 12. Januar, um 19 Uhr, überschrieben. Eingeladen sind alle Interessierten ins Mutterhaus der Communio in Christo, Bruchgasse 14, 53894 Mechernich.

Zuvor findet um 18.30 Uhr eine Vesper in der Gründungskapelle im Kloster am selben Ort statt.

Im Anschluss an Impulsabend beginnt um 20.15 Uhr eine heilige Messe. „Weihrauch, Symbol ihrer und unserer Glaubensüberzeugung und Gottesverehrung: Er ist der Große und Barmherzige. Gold, Symbol ihrer und unserer Liebe: Er hat kein anderes Herz als das unsere. Myrrhe, Symbol unserer Not und Hilflosigkeit: Er allein kann uns Sicherheit und Zukunft geben“, erläutert Pater Ammann das Thema des Impulsabends.

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0 24 43/98 14-823.

                                                                                                            pp/Agentur ProfiPress

                                                                                                                                                           (21. Dezember 2016)