Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

Jungs aus der Eifel machen Disco für alle


Foto: Jörg Wagner/Manfred Lang/Agentur ProfiPress
Zwei Jahre TON-Fabrik in der Zikkurat –  Fame Award „Gesicht des Jahres“ im Finale

„Unser Konzept ist aufgegangen“, sagt Arnold Tilz, der „Operator“ der TON-Fabrik in der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat: „Wir sind Jungs aus der Eifel und wir machen Discoabende für Leute aus unserer Gegend: Gästenah und ohne Schnörkel!“ Am Samstag, 18. November, feiert der beliebte Unterhaltungstempel für junge Leute zweiten Geburtstag.


Foto: Jörg Wagner/pp/Agentur ProfiPress
Unter dem Motto „Happy Birthday TON-Fabrik“ beschert das Management um Nadja Leihs und Doris Henning dem Publikum ab 22 Uhr 500 Liter Kölsch/Pils gratis sowie, live on stage, die Dance-Performance „Joy of Dance“. Der Eintritt kostet inklusive Welcome-Drink fünf Euro. „Das ist unser Dankeschön an unsere Gäste“, schreiben Arnold Tilz und seine Mitgesellschafter Stefan Schwanke, Ulrich Corsten und Johann Josef Wolf in ihrer Einladung: „Wir haben ein Superpublikum und sind darüber einfach happy!“


Foto: Jörg Wagner/pp/Agentur ProfiPress
Eine Woche später, am Samstag, 25. November, geht, eingebettet in die Dance-Party der TON-Fabrik, die Endausscheidung des großen Casting-Festivals „Fame Award – Das TON-Fabrik-Gesicht-des-Jahres-2006“  über die Bühne. Ab 22 Uhr stehen die Erstplatzierten aller Vorentscheidungen auf der Bühne. Dann haben die Jury und das ebenfalls stimmberechtigte Publikum die Qual der Wahl. Chefjuror ist RTL-Traumhochzeits-Standesbeamter Willy Weber.

Hauptpreise der TON-Fabrik und der mit veranstaltenden Hürther Agentur „Casting Concept GmbH“ für die ambitionierten Darsteller sind eine SED-Card mit Ibiza-Reise. Auch die Gäste, die sich nicht auf den Catwalk, ins Friseur- und Stiling-Studio Franzen und vor die Linsen der Profi-Lichtbildner Hermann Verbeek und Mario Goehrke wagen, werden beschenkt. Und zwar mit „2 for 1“ (2 Getränke zum Preis von einem bis 24 Uhr inklusive Cocktails). Der Eintritt ist frei.

pp/Agentur ProfiPress